Kategorien
Gott, Welt, diesdas..

Gedanken zum Sonntag

Na, ihr Pimmler..

Heute einen kleinen Sonntagsausflug in die Höhe gemacht.

..immer der Sonne und dem Kaffee entgegen.

Mit dem Postauto.

Da sitz ich nun.
Um mich nur graue Köpfe.
Ausschliesslich.
Es scheint nicht, als wäre das eine Seniorenreisegruppe.
Die Rentner sind wohl unabhängig von einander unterwegs.
Ich denke nicht, dass die sich über Facebook zu einem Flashmob organisiert haben.
Aber wer weiss das schon.

..hab da jetzt nicht nachgefragt.

Was mir auffällt, die haben alle diese Walking- oder Wanderstöcke.
Was ist mit unseren Senioren passiert?
Ich glaube nicht, dass die auf Wandern aus sind.

..brauchen ja schon eine gefühlte Ewigkeit, nur um aus dem Postauto auszusteigen.

Früher hatten Senioren maximal einen Gehstock, Krücken oder einen Rollator um sich auf den Beinen zu halten.
Was sollen diese High End Wanderstöcke?
Soll man euch für agiler halten als ihr seid?
Habt ihr Aktien der Hersteller?
Ist das fürs Ego, dass man sich einreden kann, noch nicht so alt zu sein?
Hat man im hohen Alter nicht schon genug erlebt, um genug Selbstbewusstsein zu haben, der Realität in die Augen zu sehen?

Sollte ich in dieses Alter kommen, will ich einen Gehstock oder einen Rollator.
Und ich werde mit Stolz um euch alle rumwuseln damit. 

Egal wie alt du bist, steh dazu was du bist.
Hört auf den jungen Idioten. 

Ich mein das nicht böse. Ich mag halt einfach die coolen Alten lieber.

Kategorien
Gott, Welt, diesdas..

Von könnt ihr nich einfach aufhören dumm zu sein?

Na ihr Pimmler..

Gehört ihr auch zu den Leuten die gerne Fakten verdrehen?
Irgendetwas sehen und nicht interpretieren können?

Im Moment kursiert gerade dieser Leserbrief in dem eine eventuell sonst ganz nette Dame erklärt, dass ein Asylbewerber in der Schweiz im Schnitt 54.- pro Tag zur Verfügung hat.
2.- weniger als ein Rentner.

Unsere Rentner für eure Polemik missbrauchen.
Netter Versuch..
Gratuliere! Mal wieder eine Glanzleistung im völlig falsch Auslegen und Äpfel mit Birnen vergleichen.
Das gibt ein extra Sternchen ins Heft.
Für besondere Bemühungen.

1. Klar gibt es Rentner und Renter-Ehepaare die mit ihrer Rente sehr tief eingestuft sind.
Ihr könnt diesen Betrag aber nicht einfach in die Runde werfen ohne zu erwähnen, dass sie allenfalls Ergänzungsleistungen sowie Entlastungen z.B für Krankenkassenprämien erhalten und Ermässigungen in einen Bereichen der öffentlichen und privatisierten Infrastruktur.
..nur so am Rand.

2. Ein Asylant bekommt nicht 54.-/Tag.
Das ist ein ungefährer Betrag, der ein Kanton vom Bund bekommt. Einem Asylant stehen zwischen 9.- und 12.-/Tag zur Verfügung.
Wer logisch denkt weiss, dass das nicht sonderlich viel ist.
Und wer bisschen Rechnen kann kapiert auch, dass der pro Kopf Betrag für Rentner knapp 300% höher ist.
..fragt mal beim BfM nach ihr Deppen.

Ich habe die Schnauze langsam echt gestrichen voll von der debilitätsgeschwängerten Propaganda gewisser Leute.

Wir können gerne eine Diskussion führen.
Es gibt Probleme und Reibungspunkte in unserer Asylpolitik.
Aber bleibt sachlich und hört auf mit dieser Hetzerei.
..vorallem weil eure Genossen mit geminderter Intelligenz jeden Scheiss glauben den ihr da rumposaunt.