Von Homosexualität, politisch – medialem Komplex und Vodka

Gestern Nacht hatte ich eine sehr intensive Unterhaltung über Homosexualität.
..ziemlich alkoholgetränkt, mindert aber nicht den Wert.

Es ging in erster Linie um die Gesetzesverankerung in Russland, dass Homosexualität nicht an die Öffentlichkeit darf.
Um es vereinfacht auszudrücken.
..solltest du das nicht mitgekriegt haben, kann ich dir auch nicht mehr helfen!

Kurzer Kontext;
ich setze mich eigentlich nicht für die Rechte der Homosexuellen ein.
Sie sind mir egal. Für mich gilt bei dieser Thematik:

Leben und leben lassen!

Das ist der Grund, warum mir dieser russische Rückschritt ins Mittelalter quer kam.
..ob die auch noch Hexen jagen?

Klar, ich könnte das wie manch anderes, einfach beiseitelegen.
Weil 1. es mich nicht tangiert und ich 2. abgesehen von Vodka, keinen Bezug zu diesem Land habe.

Warum ich das in diesem Fall nicht mache?
Ich sass mit 7 Leuten an einem Tisch.
5 davon waren der Meinung, dass die Russen das schon richtig machen.
Sie wären auch dafür, dass man sowas auch in unserem Land umsetzten müsste.

Krampfhaft haben wir versucht herauszufinden, was genau das Problem in deren Köpfen ist, dass sie so denken.
Und jetzt kommts.

Das lächerlichste Fazit und meiner Meinung nach der Beweis, dass die intensive Arbeit am politisch – medialen Komplex, über die letzten Jahrhunderte definitiv Früchte trägt.
Dank geht an die „Oppositionspolitik “ in Zusammenarbeit mit der durch Medien „forcierte Volksverdummung“.
Da haben sie ganze Arbeit geleistet.

Wir müssen unsere Kinder schützen.

Vor was?
Der Möglichkeit, dass sie ein bisschen vorurteilsfreier aufwachsen können?

Danke Menschheit, dass du es mir immer wieder so einfach machst, keinen Glauben an dich zu haben.

Advertisements

1 Comment

Gib deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s