Von Life Hacks ..halte mich nicht wirklich für die beste Beratungsstelle

Ich bin so stolz auf mich!
..hab kein einziges Wort über die Ice Bucket Challenge verloren

Für diejenigen die mich danach gefragt haben, ich habe meine Gründe warum ich zu diesem Thema keinen Beitrag verfasst habe.

Diese Woche wurde ich von Martin angeschrieben.
Ich muss zugeben, dass ich erst dachte er albert nur rum. Hab dann nachgefragt und herausgefunden, dass er sich ernsthaft an mich gewendet hat mit seinem Anliegen.
Martin heisst übrigens nicht Martin sonder Lukas.
Aber auch Lukas ist gelogen.
Und um das klarzustellen, dieser Beitrag erscheint mit Erlaubnis von Sven.
..der auch nicht Sven heisst.

Alle die sich jetzt fragen, was der Scheiss mit dem Namen gerade sollte, viel Spass beim Sinn suchen.
Alle anderen: weiterlesen!

Foto

 

 

 

 

 

 

Vorweg; ich kenne auch kein Verhalten, keine Masche, keinen Trick der immer ziehen würde.
Aber es gibt ein paar Punkte die sicher helfen können.

Als Mann bist du aus meiner Sicht grundsätzlich schon mal auf der schwierigeren Seite, wenn es darum geht eine Frau anzusprechen.
Du musst leider davon ausgehen, dass vorallem Frauen welche du im Ausgang ansprechen möchtest, mit ziemlicher Sicherheit noch am gleichen Abend von anderen Typen dumm angemacht worden sind oder zumindest vielen dämlichen Blicken unserer Geschlechtsgenossen ausgesetzt waren.
Und genau das ist es, was du dir zunutze machen kannst. Sei anders als die anderen Torfköpfe.
Was haben die meistens an sich, was Frauen relativ schnell dazu bewegt, sie zu belächeln und abblitzen zu lassen?
Sie wirken nicht nur so als wollen sie nur das eine von ihnen, die klatschen den Mädels ihre Notgeilheit schon fast völlig erbarmungslos ins Gesicht.
Das ist genau der Punkt, der bei dir nicht im Ansatz rüberkommen sollte.
Was nicht heisst, dass du nicht offensiv sein sollst, wenn du es mit dem nötigen Charme suggerierst.
Gehörst du aber nicht zu den extrovertierten Exemplaren, halt einfach die Beine still und benimm dich so, dass du dich noch als dich selber fühlst.
Wie so vieles im Leben, steht und fällt die Kontaktaufnahme mit anderen mit deinem Mind Setting.
Sei selbstbewusst.
Sicher ein Knackpunkt bei vielen. Das kann man sich aber antrainieren.
Darauf gehe ich hier aber nicht weiter ein. Das würde sonst Formen annehmen, die den Rahmen sprengen würden.
..ich will ja kein Buch über dieses Thema schreiben.

Egal was deine Absichten sind, es sind viele kleine Schritte. Sei dir dessen bewusst.
Der erste Schritt ist es, jemanden anzusprechen. Noch nicht mehr aber auch nicht weniger.
Bevor du dir irgendwelche weiteren Gedanken machst, erreiche erst einmal das.
Hast du nämlich schon im Kopf, dass du mit ihr im Arm einen Bilderbuch-Sonnenuntergang und das Glitzern der untergehenden Sonne in ihren wunderschönen Augen sehen oder auch einfach nur wie du über sie herfallen möchtest, ist das Risiko drastisch gestiegen, dass du abgewiesen wirst.
Du wirst nämlich die Signale verpassen, die dir dein Gegenüber sendet und da du dein innere Haltung nach aussen trägst, kannst du dir ja selber ausmalen, dass das wahrscheinlich nicht gut enden wird.

Achte also genau darauf, wie sie auf dein Ansprechen reagiert. Sind ihre Arme verschränkt, stellt sie sich breitbeiniger hin als sie beim Ansprechen da stand, blickt sie von dir weg um nach irgendwas oder -jemandem zu sehen, sind das meistens Zeichen dafür, dass sie kein Interesse an dir hat.
Und dann machst du gefälligst das einzig angebrachte, du wünschst ihr höflich einen schönen Abend, Tag, was auch immer.
Hinterlasse immer einen anständigen Eindruck. Man sieht sich immer zweimal im Leben.
Denn auch wenn es in dem einen Moment nicht zu klappen scheint, heisst das nicht, dass es nicht doch irgendwann noch was werden kann.

Reagiert sie positiv auf dein Ansprechen, läuft der Rest mit ein bisschen Charme von alleine.

Zusammengefasst:
– sei du selbst. Authentizität ist das Stichwort.
– sei selbstbewusst.
– mach langsam. Schritt für Schritt.
– konzentriere dich auf dein Gegenüber. Lerne die Signale zu deuten und reagiere entsprechend.

Lieber Mario,
ich weiss nicht ob das ganze dir oder irgendwem sonst hilft.
Vielleicht hab ich das ganze ein bisschen zu oberflächlich abgehandelt.
Hab versucht, das grundsätzliche herauszufiltern.

Wie macht ihr das so?
Habt ihr Tipps?
Fragen?
Ab in die Comments oder hier:

Advertisements

Gib deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s