Von ich bin raus ..Schnauze voll

Na, ihr Pimmler..

Bis vor kurzem war ich eigentlich noch überzeugt, dass diese Welt vielleicht doch noch zu retten ist.
Viele kleine Dinge die man ändern könnte um einen bemerkbaren Verbesserungseffekt zu erzielen.
Meine Traumvorstellung war ein Planet, auf dem eine friedliche Koexistenz auf allen Ebenen möglich ist.
Wies aussieht, will das aber kaum einer.
Dass das theoretisch gesehen möglich wäre, ist kein Geheimnis.
Leider will hier aber keiner seine vom kapitalistischen Komplex als erstrebenswerte Ideale der Lebensqualität opfern.
Wohlstand und Lebensqualität steigen nicht simultan.
Weshalb also dieser krampfhafte Kampf und dieses Festhalten von völlig überbewerteten Werten?
Oder auch dieses überglorifizierte Selbstverwirklichungsgedöns.
Macht doch. Aber macht es für euch!
..ach egal.

Aufregen will ich mich nicht mehr.

Und das ist wirklich nicht einfach in einer Gesellschaft, die nicht einmal die einfachsten Dinge auf die Reihe kriegt.
Was ist denn so schwer daran, die freundliche Begrüssung einer Kassiererin auf die gleiche Art zu erwidern?
Warum versteht man im Strassenverkehr das Reissverschluss-Prinzip nicht?
Und davon kennt jeder einzelne von euch auch hunderte weitere Beispiele.

Klar kann man bei diesen Kleinigkeiten sagen, dass das Meckern auf hohem Niveau ist.
Aber wie zum Teufel will man die grosse Scheisse die auf diesem Globus schief läuft auf die Reihe kriegen, wenn der Mensch schon bei den klitzekleinen, einfachen Herausforderungen des Alltags kollektiv versagt?

Wird die Menschheit nicht auf Werkeinstellung zurückgesetzt, wird hier gar nichts besser. Nirgendwo..

Geht raus und macht weiterhin dumme Menschen berühmt!

Das kann die Menschheit ja ganz gut.
Ich gehe meinen Weg und werde die Egozentrik mit der ich oft koketiere, noch intensiver in die Tat umsetzten.
Ich will nichts mehr für die Allgemeinheit tun, wenn sie das gar nicht will.
Meine kleine Welt um mich herum versuche ich weiterhin zu pflegen.
Das kann ich soweit ganz gut.
Meine Energie und Liebe stecke ich nur noch in Dinge und Menschen, die das zu verstehen und schätzen wissen.
Ich mag kein Verständnis und schon gar keine Empathie mehr aufbringen wollen, für alles andere was auf dieser Welt so passiert.
Hab die Nase gestrichen voll!

In diesem Sinne, leckt mich!

Weckt mich, wenn ihr es euch doch mal noch anders überlegt..

Werbeanzeigen

Gib deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s