Kategorien
Gott, Welt, diesdas..

Meine Facebookfreunde sind dumm!

Na, ihr Pimmler..

Was ist der Unterschied zwischen einem Fisch und einem Maiskolben?

..na, das eine ist ein Fisch und das andere ein Maiskolben.

Diesen und tausende weitere Schenkelklopfer, findet ihr in meinem zukünftigen Spiegel Bestseller: «Nur weil du es Witz nennst, finde ich es noch lange nicht lustig.»

Was geht bei euch so?

Ich habe eine Weile gechillt.

..zwangsläufig.

Sorry, dass ihr unterversorgt wart.

Aber jetzt wird alles wieder gut.

Papa ist zurück und ..euch ist gar nicht aufgefallen, dass ich eine Weile nichts gepostet hab, oder?

Wie dem auch sei. Leberwurst.

Ich wollte noch kurz ein paar meiner Facebook Freunde beleidigen.

Warum postet ihr nur Müll?

..jetzt nicht alle, aber voll viele.

Was genau ist mit euch passiert im letzten Jahr?

Nur noch irgendwelche doofen Tierbilder mit irgendwelchen Zuckerbeutelweisheiten, irgendwelcher Esoterik-Bums, ganze Kapitel aus der Aluhut-Ecke und verkorkste, faktenfremde Propagandascheisse.

Ihr. Macht. Meine. Bubble. Kaputt!

Warum tut ihr das? Was habe ich euch getan?

Ihr wollt wirklich, dass meine Bubble so ausschaut?

..ich bin enttäuscht.

Ich gebe mir soviel Mühe, dass ich irgendwelchen stumpfen Quatsch poste oder wenn, dann wenigstens etwas mit bisschen Substanz im Ansatz.

Und dann kommt ihr und macht mir alles wieder kaputt!

Ich habe nicht die Ambitionen, geschweige denn die Zeit und Nerven dazu, alle 5 Minuten etwas zu posten, nur um gegen euren Schrott anzukämpfen.

Deshalb werde ich wohl einfach ein paar von euch die Freundschaft kündigen auf Facebook.

Das ist nicht zwingend etwas persönliches.

Ich finde halt nur eure Online-Persona etwas kacke.

..oder ist das doch persönlich?  Offline scheisst ihr mich ja nicht damit zu. Ihr seid komisch.

Vielleicht lösche ich au gleich meinen Facebook Account.

Aber ein paar von euch mag ich halt auf FB.

..ach, mal sehen.

Die Gewieften unter euch könnten mit sowas kommen wie «dann scroll doch einfach darüber hinweg».

Das könnte ich natürlich. Aber.

..und das wird ein grossen, fettes Aber.

ABER

  1. Könnte ich dann niemanden verunsichern, ob ich jetzt ihn damit meine und
  2. Wäre mein Beitrag dann voll kurz geworden oder ich hätte mir irgendwas anderes aus den Fingern saugen müssen.

So. Habe fertig.

Das wars für heute.

Man sieht sich.

Seid lieb.

Kategorien
Gott, Welt, diesdas..

Nur mal so..

Na, ihr Pimmler..

sgeeeht?

Spiderman, Aquaman und Captain America gehen in eine Bar.
..da mir diese 3 gepflegt am Arsch vorbeigehen, ist mir auch egal, wie der Witz weitergeht.

Eigentlich wollte ich euch eh nur unter die Nase reiben, wie sehr ich mein Wochenende genossen habe.
Der eine oder andere wird sich wohl danach denken „Wie jetzt? Das wars? Damit will er angeben? Ich hätte mindestens eine tote Nutte erwartet!“

Ich kann der Tatsache, dass ein Toter so ziemlich jede Story aufwertet, nicht widersprechen.
Trotzdem hatte ich ein Wochenende der deloziösesten Feierlichkeit.

Ich fasse kurz zusammen.
Samstag:
Ich war bei wunderallerschönbestem Wetter mit meinem Bike unterwegs, hatte Eis, habe einen sehr tollen, sympathischen, netten Menschen kennengelernt und hab mit meinem Kumpel sein Albumrelease gefeiert.
..auf welchem ich übrigens auch vertreten bin und welches ihr euch unbedingt kaufen solltet!
..ich brauch das Geld für Wassereis!

(Pat MC #etzabr)
..hab ich erwähnt, dass ich ein Eis hatte?
Ich hatte ein Eis.

Sonntag:
Ich hab den ganzen Nachmittag mit einem supertollgrossartigen Menschen im Stadtpark vor mich hinvegetiert, hatte SCHON WIEDER EIN EIS und einen sehr gediegenen Abend mit Rotwein, lustigen Zigaretten und Kuscheleinheiten.

Das mag echt nicht spektakulär sein.
..und ja, keine tote Nutte.
Aber die Welt war die letzten 2 Tage, nicht zuletzt wegen 4 grossartigen Menschen (und dem Eis!), für mich, für eine kurze Zeit perfekt!

Danke!
Hab euch lieb!

PS: Kapiert was die unterschwellige Message des ganzen ist?
Ja?
Gut.
Nein?
..geh zu Spidey, Aquaman und Captain America in die Bar.

Kategorien
<3 Gott, Welt, diesdas..

Von Liebe ist doch was gutes..

Na, ihr Pimmler..

Ich soll halt mehr Werbung machen hat man mir gesagt.

Hier: Werbung!

Aber eigentlich will ich doch was ganz anderes.

Während dem fast schon traditionellen Sonntagsfrühstück an der Tanke kamen wir wieder einmal darauf, dass wir sogar den Menschen, die uns wirklich viel bedeuten, diejenigen ohne die wir nicht leben möchten und/oder unendlich dankbar für gewisse Dinge sind, viel zu selten oder noch nie gesagt haben, dass sie uns soviel bedeuten.
..was für ein Monstersatz.

Es ist völlig dämlich, das nicht zu tun.
..sind wohl zu sehr mit uns selber beschäftigt.

Darum, wenn du das gelesen hast, öffne Facebook, Twitter, dein Mail-Programm, zücke dein Telefon oder was auch immer gerade möglich ist und teile es diesen Menschen mit.
Es wird nicht nur sie freuen, auch du wirst dich dadurch nicht schlechter fühlen.

Mach es einfach!

Verteilt etwas Liebe.
..kann mir keiner sagen, dass das falsch oder unnötig ist

Kategorien
Gott, Welt, diesdas..

Von ..ach ihr

Na, ihr Pimmler.. 
Jahresrückblicke hier, Jahresrückblicke da, überall Jahresrückblicke. 

Natürlich lass ich mein Jahr auch Revue passieren. 

Aber dieses Jahr ein bisschen anders. 

Ich starte hier einfach mal ein Namedropping und möchte mich bei allen die nun folgen bedanken. 

Mit euch habe ich geweint, gelacht, eine gute Zeit verbracht. Soviele von euch habe ich auf die eine Art angetroffen. 

Ihr bedeutet mir viel oder seid mir zumindest im Gedächnis geblieben. 

Danke für ein Jahr voller guter Momente! 

 

Pat 

Marina 

Mike 

Ronny 

Nici 

Jan 

Ivo 

Nedim 

Toni 

Jaffa 

Nicole 

Greg 

Aylen 

Jana 

Sara 

Dana 

Patrick 

Jessy 

Diana 

Jürgen 

Steven 

Richi 

Andy 

Maja 

Sarah 

Mia 

Matthias 

Izel 

Olli 

Xhini 

Edona 

Samira 

Yvonne 

Claudia 

Tina 

Fana 

Miro 

Matthias 

Helena 

Natalie 

Dragan 

Goran 

Manuel 

Remy 

Tamara 

Mauro 

Sue 

Mila 

Kim 

Mirco 

Kev 

Jenny 

Angela 

Claire 

Esta 

Gaby 

Sabrina 

Anette 

Sarina 

Nathi 

Katja 

Lana 

die Kleine von der Tanke, deren Namen ich mir nie merken kann. 

 

Kategorien
FAQ und Kaffeeklatsch Gott, Welt, diesdas..

Von mir fällt kein guter Titel ein, darum: Penis! – Frag den Wotsefak

sgeht, Nuttöö..
..war mir gerade danach.

Ein weiteres Mal Frag den Wotsefak.
Warum ich zur Zeit nur noch das mache?
1. weil ich es kann.
Und 2. habe ich noch einige Fragen von euch nicht beantwortet.

Da es ein paar gab die mich gefragt haben, was man mich den alles fragen könne?
Hier die genauen Anforderungen:
Es gibt keine. Ihr könnt mich jeden Scheiss fragen.
Klar im Vorteil sind allerdings offene Fragen und Themen über die man am liebsten gar nicht sprechen würde.

Genug rumgeeiert. Hier die heutige Frage:

Ist es wichtig, viele Menschen zu kennen?

..Nein ..Ja ..Vielleicht
..nur Kuscheln.

Die Frage lässt sich nur ausführlicher beantworten, wenn die Umstände bekannt wären. Im Ernst, was war der Auslöser für diese Frage? Denn einfach so in den Raum gestellt, habe ich das relativ schnell und kompakt abgehandelt.

Es kommt darauf an, was man mit seinem Leben vor hat und was für ein Typ Mensch man ist.

Grundsätzlich ist es wohl nicht nötig, viele Menschen zu kennen.
Es reichen 1, 2 Leute die dir Rückhalt geben.
Deine Anlaufstelle für jede Situation.

Natürlich schadet es auch nicht, wenn man einige Leute kennt.
Ein Netzwerk an Bekannten, kann einem hier und dort eine Türe öffnen und weiterhelfen.

Fertig.

Hast du auch eine Frage?
Vielleicht eine etwas spannendere.
Dann her damit!

..ich hätte die nicht hier beantwortet, wenn ich nicht unüberlegt rausposaunt hätte, alles zu beantworten.
Sorry Kumpel, das musste jetzt noch rein ❤