Meine Facebookfreunde sind dumm!

Na, ihr Pimmler..

Was ist der Unterschied zwischen einem Fisch und einem Maiskolben?

..na, das eine ist ein Fisch und das andere ein Maiskolben.

Diesen und tausende weitere Schenkelklopfer, findet ihr in meinem zukünftigen Spiegel Bestseller: «Nur weil du es Witz nennst, finde ich es noch lange nicht lustig.»

Was geht bei euch so?

Ich habe eine Weile gechillt.

..zwangsläufig.

Sorry, dass ihr unterversorgt wart.

Aber jetzt wird alles wieder gut.

Papa ist zurück und ..euch ist gar nicht aufgefallen, dass ich eine Weile nichts gepostet hab, oder?

Wie dem auch sei. Leberwurst.

Ich wollte noch kurz ein paar meiner Facebook Freunde beleidigen.

Warum postet ihr nur Müll?

..jetzt nicht alle, aber voll viele.

Was genau ist mit euch passiert im letzten Jahr?

Nur noch irgendwelche doofen Tierbilder mit irgendwelchen Zuckerbeutelweisheiten, irgendwelcher Esoterik-Bums, ganze Kapitel aus der Aluhut-Ecke und verkorkste, faktenfremde Propagandascheisse.

Ihr. Macht. Meine. Bubble. Kaputt!

Warum tut ihr das? Was habe ich euch getan?

Ihr wollt wirklich, dass meine Bubble so ausschaut?

..ich bin enttäuscht.

Ich gebe mir soviel Mühe, dass ich irgendwelchen stumpfen Quatsch poste oder wenn, dann wenigstens etwas mit bisschen Substanz im Ansatz.

Und dann kommt ihr und macht mir alles wieder kaputt!

Ich habe nicht die Ambitionen, geschweige denn die Zeit und Nerven dazu, alle 5 Minuten etwas zu posten, nur um gegen euren Schrott anzukämpfen.

Deshalb werde ich wohl einfach ein paar von euch die Freundschaft kündigen auf Facebook.

Das ist nicht zwingend etwas persönliches.

Ich finde halt nur eure Online-Persona etwas kacke.

..oder ist das doch persönlich?  Offline scheisst ihr mich ja nicht damit zu. Ihr seid komisch.

Vielleicht lösche ich au gleich meinen Facebook Account.

Aber ein paar von euch mag ich halt auf FB.

..ach, mal sehen.

Die Gewieften unter euch könnten mit sowas kommen wie «dann scroll doch einfach darüber hinweg».

Das könnte ich natürlich. Aber.

..und das wird ein grossen, fettes Aber.

ABER

  1. Könnte ich dann niemanden verunsichern, ob ich jetzt ihn damit meine und
  2. Wäre mein Beitrag dann voll kurz geworden oder ich hätte mir irgendwas anderes aus den Fingern saugen müssen.

So. Habe fertig.

Das wars für heute.

Man sieht sich.

Seid lieb.

Gib deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s