Wieviel Kohle wir damit sparen können!

Na, ihr Pimmler..

Der geht raus an alle Ichbindochkeinnaziaberdaswirdmanjawohlnochsagendürfenmeinungsfreiheitremigrationdiesdasidentitärebewegungpegidaschiessmichtotdiesindselbstschuldwenndiesichinsoeinbootsetzen – Holzköpfe.

Mal so unter uns, ich mag die übergeordnete Logik beim «Die sind doch selbst schuld, wenn die sich in so ein Boot setzen».

Warum sind wir da nicht schon früher draufgekommen. Das löst so viele Probleme!
..vor allem auch finanzielle!

Stell dir mal vor, da verliert einer seinen Job und findet keine neue Stelle.
Ist ja selber schuld, dass er seinen Job verliert. Hätte sich ja nicht dort als Arbeitnehmer verpflichten sollen.
Dem Typ ..oder die Typin. Is ja 2018. Political Correctness n Shit.. muss man kein Arbeitslosengeld mehr geben und überhaupt braucht es kein Arbeitslosenamt mehr.
Wieviel Kohle wir uns damit sparen können!

Oder der, die, das 60-jährige Individuum, welches einen Bypass benötigen würde. Muss man nicht mehr operieren. Ist ja selber schuld, dass er geraucht, zu wenig Sport getrieben, zu viel gefressen oder einfach nur alt geworden ist.
Wieviel Kohle wir uns damit sparen können!

Apropos alt.
Alle diese alten Menschen, die Unterstützung brauchen oder gar einen Platzt in einem Pflegeheim. Sind ja selber schuld, dass sie so alt werden. Nicht?
Wieviel Kohle wir uns damit sparen können!

Oh! Oh! Oh!
Die Kinder die missbraucht werden. Selber schuld! Hätten halt nicht in das Auto einsteigen sollen. Die psychologische Betreuung von denen können wir uns ja dann auch schenken.
Wieviel Kohle wir damit sparen können!

Wartet! Hab noch einen.
Dein Haus brennt? Wozu soll da die Feuerwehr noch ausrücken?
Selber schuld, wenn du in was Brennbarem wohnst. Hättest da ja nicht einziehen müssen.
Wieviel Kohle wir damit sparen können!

Das gleiche gilt ja auch, wenn du zum Beispiel ausgeraubt wirst. Wozu die Polizei aufbieten?
Selber schuld, wenn du etwas Wertvolles besitzt. Hättest dir ja nicht anschaffen müssen.
Wieviel Kohle wir damit sparen können!

Im Ernst, lieber Holzkopf.
Dass du nicht ganz zu ende überlegst, was du da rausposaunst, da kannst du ja nichts für. Du bist halt geistig eingeschränkt und ich verurteile niemanden wegen einer Behinderung.
Ich möchte dir dabei helfen, in Zukunft etwas sozialkompatibler mit deinem Handicap umzugehen.
Mein Tipp:

HALT EINFACH DEINE VERDAMMTE FRESSE ODER DENK ZUMINDEST ZUENDE BEVOR DU WIEDERIRGENDWELCHE SCHEISSE VERBREITEST.

Danke.
PS: ich möchte mich bei allen Menschen mit Behinderungen entschuldigen, dass ich sie auf eine Stufe mit Faschisten und Rassisten gestellt habe.
Aber ihr wisst ja eigentlich selber, dass das die eigentlichen Behinderten sind.

Advertisements