Ja, ich bin genervt..

Na, ihr Pimmler..

Bevor ich hier anfange gewisse Menschen zu beleidigen, möchte ich ein paar anderen kurz Danke sagen.

Danke an alle die sich das Hörspiel gekauft und so Geld gespendet haben. Wir haben zwar noch keinerlei Verkaufszahlen, aber wenn du einer davon bist: Danke für deine Unterstützung!

Danke auch an die 2, 3 Leute, die per Pay Pal Geld gespendet haben!

Danke auch an die Handvoll Leute, die unsere Beiträge geteilt haben. Ihr seid toll!

Ich muss jetzt aber kurz meinen Unmut kurz loswerden.

Und ich versuche mich zusammenzureissen, um verbal nicht zu sehr zu entgleisen.

Das geht an ausnahmslos alle an euch, die ihre „woke af“ Twitter, Instagram und/oder Facebook Profile betreiben. Und ja, ich nenne es bewusst „betreiben“.

Ich bin ziemlich enttäuscht von euch. Ich Idiot war so naiv und dachte, ihr interessiert euch wirklich für Missstände.

Ich Idiot war so naiv und dachte, ihr seid wirklich emphatisch.

Ich Idiot dachte wirklich, ihr erkennt Probleme und wärt bereit, in irgendeiner Form, Unterstützung anzubieten.

Offensichtlich nicht.

Ich habe euch angeschrieben und gefragt, ob ihr uns/mich bei dem Hörspiel Projekt „Das Leben und Ben“ unterstützen würdet. Unterstützen insofern, dass wir möglichst viele Leute erreichen können.

Folgendes ist passiert:

Nichts.

Kein Feedback. Null Reaktion.

Nicht einmal ein „Sorry, ich möchte das nicht.“

Wir möchten Geld sammeln für eine Institution, die für Kinder da ist, die in irgendeine Notsituation geraten sind.

Und es kommt keinerlei Reaktion von euch.

Was denkt ihr, was ich von euch als Mensch jetzt halte?

Wenn du denkst, dass das was ich hier mache falsch ist, dann sag es mir doch einfach. Denn so denke ich einfach, dass es dich einen Dreck kümmert. Dass es dir nicht einmal 5 Minuten wert ist, etwas zu unterstützen, was halt aktuell nicht so populär thematisiert wird und dir Aufmerksamkeit gibt.

Ihr wart mir mal sympathisch. Jetzt ekelt ihr mich aber nur noch an…

Wenn ich falsch liege mit meinem Empfinden, dürft ihr mich gerne eines besseren belehren. Ich bin absolut bereit, meine Meinung zu ändern.

Gebt mir eine Antwort. Redet mit mir. Oder helft mir einfach kommentarlos, das Projekt zu verbreiten.

Das wäre wirklich sehr nett.

Ansonsten wünsche ich euch Möchtegern woken Holzköpfen noch ein schönes Leben.

Auf das euch immer die Ärmel runterrutschen mögen beim Händewaschen!

PS: Zum Projekt gehts hier lang