Na, ihr Pimmler..

Was macht ein entscheidungsschwaches Schaf?
..Antwort später

Na, wer ist darauf gekommen um was es im heutigen Beitrag geht?
Wer noch weiterrätseln möchte, sollte vorläufig noch nicht weiterlesen.
Was sich eigentlich von selber erklären würde, aber ich traue euch nicht.
Nicht, dass ich der Meinung bin, dass ich alle dumm seid.
..nicht alle.

Flachwitz ✔
Rätsel ✔
Leser beleidigen ✔
..Einleitungen kann ich.

Was macht den nun ein entscheidungsschwaches Schaf?
Ääääähm.

Und bezüglich des Themas heute;
Wer hat auf Schafe getippt?
Wer auf Entscheidungsschwäche?
Wer auf unerwünschte Weihnachtsgeschenke?
..ihr liegt alle falsch.

Heute geht’s um die Ankündigung eines Abonnenten Specials.

Aber was hat das mit der Einleitung am Hut?
Nix.
Ich höre mich nur gerne selber reden.
..Ja, ich höre mich in Gedanken reden, wenn ich etwas schreibe.

Abonnenten Special.
Ich höre einige schon sagen: „Hö? Warum ein Abonnenten Special?“
..und ja, ich höre auch euch in meinen Gedanken.

Auf meiner mickrigen Facebookseite habe ich um die 45 Likes.
..glaube ich.
Meinem Blog folgen rund 30 Leute über WordPress direkt.
Pi mal Daumen sind das um die 70 Leute.
Das ist echt cool, toll, super, super, toll, toll.
Danke und viel Liebe für euch Kackbratzen.
Aber ihr seid nicht der Grund, dass ich um ein Abonnenten Special rum eiere.
Dieser kleine, elitäre, pädagogisch äusserst wertvolle Blog hat gestern Abend die 300 geknackt.
300 Menschen folgen dem Gedöns hier per Mail.
3 fucking Hundert!

Kleine Info für zwischendurch: Wer das von euch noch nicht tut, kann das gerne noch nachholen.
Einfach oben im Menü reinklicken und das Mail – Follow – Dingens suchen und einschreiben.
Ich schwör, ich verschicke keine Newsletter.
..noch nicht.

Danke, Danke und Danke für die 300.
Ich weiss, das ist verglichen mit anderen Blogs nicht viel.
Aber für mich schon.
Im Ernst, als ich mit diesem Blog angefangen habe, hatte ich lange Zeit genau 2 Follower hier.
Und das waren 2 Twitter-Buddies.
Keinen hat es gejuckt was ich hier mache.
Heute sind es über 300 Leute, die mich aktiv unterstützen.
Darauf kommen viele, die sich täglich über irgendwelche Suchmaschinen hierher verlaufen.
Ich finde das sehr strange, aber auch wirklich sehr, sehr super.
Hin und wieder poste ich ja doch auch mal was, das mir wirklich am Herzen liegt und ich anderen mitgeben möchte und mich mit ihnen im besten Fall darüber unterhalten kann.
Was würde ich sagen, wenn sich die Anzahl meiner Leser noch weiter vergrössert?
So ziemlich dasselbe.
Ich freue mich über jeden einzelnen, der auch nur einen meiner Beiträge liest.
Es ist nicht selbstverständlich, dass in der heutigen, doch sehr hektischen Zeit und der Masse an Angeboten, sich überhaupt jemand die Zeit nimmt für andere Menschen und ihre Gedanken.
Ich weiss das zu schätzen.
Darum noch einmal:
Vielen lieben Dank an euch alle.
Zusammen kriegen wir das mit der Weltherrschaft schon noch hin!
..tschuldigung. Das ist ein anderes Projekt.

Da wir jetzt doch 3, 4 Leute zusammenhaben, würde ich euch gerne etwas zurückgeben.
Aber ich weiss nicht was.
Habt ihr eine gute Idee?
Oder wollt ihre einfach mal meine Mutter beleidigen oder einen Heiratsantrag stellen?
Dann tut das über meine Facebookseite
oder direkt hier:

Werbeanzeigen