Tagged Facebook

:sad:

Heyho ihr Glitzerfrösche und Regenbogenwürmchen.

Habt ihr mich schon vermisst?
Ich stelle mir jetzt einfach einmal vor, dass ihr eure Tränen unterdrückt und ein leises Ja seufzt…

Ich war in den Abgründen des Internets.
Genauer gesagt, auf Facebook.
Noch genauer gesagt, im Postfach.

Für die Facebookseite vom Big Bear Planet, habe ich extra ein Facebookprofil angelegt.
Bis vor kurzem habe ich mich immer mühelos von diesem Ding fernhalten können.
Was ich so hier und da aufgeschnappt hatte, ging ich davon aus, dass ich nicht wirklich etwas verpasse ohne.

Long Story short: ich habe mein Profil wieder deaktiviert.
Vielleicht war ich naiv.
Vielleicht grenzt es auch an Dummheit.
Ich dachte wirklich, das wäre ein handliches Ding, um mit den Lesern in Kontakt zu bleiben.
Wurde eines besseren belehrt.

Was habe ich denn bloss getan? 😥

Viele unnötige Beleidigungen.
Viel, teilweise ziemlich primitive Anmache.
Was läuft mit euch verkehrt?
Ich bin nicht bereit, sowas mitzumachen.
Was denkt ihr eigentlich, wer ihr seid?!
Sowas ist einfach nur ekelhaft!

Ab sofort erhalte ich Nachrichten nur noch vorselektiert.
Wer mir also Penisbilder schicken möchte oder mich blöd anmachen will, muss ich enttäuschen.
Das alles landet jetzt von mir ungesehen direkt im Papierkorb.
Ich überlasse es dem Papa Bär, wie mit euren Nachrichten umgegangen wird.
Und als kleiner Tipp: auch er kann solche Sachen nicht wirklich ausstehen.

Vielleicht überreagiere ich.
Vielleicht…
Aber ich möchte sowas nicht.

Werbeanzeigen

Privjét, Bljad..#FragdenWotsefak

Na, ihr Pimmler..

Heiligabend.
Happy Birthday Jesus.
Feiern mit den Liebsten oder den Verwandten.
..chch

Priwjét, Bljad!
..hat nicht im Ansatz was mit dem heutigen Artikel was zu tun.
Hab ein paar eurer Fragen zum Beantworten zusammengenommen.
Vielleicht das letzte Frag den Wotsefak für dieses Jahr.
Quasi mein Weihnachtsgeschenk an euch.

Legooo!

„Du bisch doch schwizer? Warum schribsch din blog nöd au uf schwizerdütsch? Wär doch au möglich oder?“

Das Ganze jetzt noch auf Deutsch:
„Du bist doch Schweizer? Warum schreibst du deinen Blog nicht auf Schweizerdeutsch? Wäre doch auch möglich oder?“

Ja ich bin Schweizer.
Möglich wäre es schon. Das ist keine Frage.
Aber es hat mehrere Gründe, weshalb ich nicht Schweizerdeutsch schreibe.
Ich schreibe einfach lieber Deutsch.
Bin ich mir so gewohnt.
Mittlerweile wäre es auch doof, wenn ich umstellen würde.
Denn leider ist die Schweiz nur auf Platz 2 bei meinen Lesern.

image1

„Ich würde auch gerne einen Blog machen.
Muss ich da auf etwas achten?
Hast du mir ein paar Tipps?“

Mein Tipp: mach es einfach und kuck mal was passiert.
Aber mach es in erster Linie nur für dich.
Ansonsten kann es schnell passieren, dass du aufgibst, weil du keine „Erfolge“ verbuchen kannst.
Denn die Konkurrenz ist riesig und vielseitig.
Es wird so ziemlich alles was du tun wirst schon in irgendeiner Form woanders geben.
Erwarte nicht zuviel am Anfang.
Ich mache das hier seit 3 Jahren und es hat lange gedauert, bis ich eine ordentliche Reichweite aufgebaut habe.

Ein Tipp bzgl. der Plattform habe ich dir noch.
Suche dir eine, die einen guten Eindruck auf dich macht.
Achte darauf, dass du Möglichkeiten hast, deinen Blog nach deinem Geschmack zu gestalten.
Wenn du noch keine konkreten Vorstellungen hast, einen der dir viele Beitragsformate anbietet.
Vielleicht solltest du auch darauf achten, welche Tarife sie dir anbieten, wenn du eines Tages entscheiden solltest, eine eigene Domain aufzuschalten.
..ich kann dir WordPress sehr empfehlen.

„Wie verbringst du die Festtage?
Feierst du Weihnachten?“

Tagsüber darf ich arbeiten.
Gefeiert wird nicht übermässig.
Heiligabend verbringe ich mit einer Bekannten, Weihnachten feier ich mit der Familie bei einem Abendessen und in 2, 3 Tagen werde ich noch bei Freunden etwas nachfeiern.
Also kein Spektakel und ziemlich überschaubar die Pläne für die Feiertage.

„Warum nimmst du meine Freundschaftsanfrage nicht an?“

Du redest wohl von meinem privaten Facebookprofil.
Wie gerade gesagt, das ist privat. Und ich möchte gerne, dass das so bleibt.
Ich bekomme ja einige Anfragen von euch.
Das ist nicht schlimm, aber ich werde sie nicht annehmen.
Aber ihr dürft gerne alle ein Like auf der Big Bear Planet Seite lassen und dort weiter mit mir in Kontakt treten.
Diese Seite ist und bleibt weiterhin von mir und Gina alleine unterhalten.

„Hast du Instagram?“

Jau.. hab ich.
Hier

„Hast du ein Postfach oder so? Ich würde dir gerne was schicken.“

Die Fragen nach Postfach häufen sich. Aber aktuell haben wir keines.
Ist vorerst auch nicht in Planung.
Sollte aber mal eins kommen, werden wir euch natürlich informieren.

„Was ist eigentlich euer Ziel mit der Facebookseite?
Die scheint ja nicht sonderlich zu laufen. Like-technisch.“

Das Ziel?
Keine Ahnung.
Habe lange überlegt ob ich überhaupt eine mache.
Ich weiss, dass wir nur wenige Likes darauf verbuchen.
Das ist nicht weiter tragisch.
Wie gesagt, da steckt kein Plan hinter.
Der Blog an sich läuft aus unserer Sicht sehr gut.
Schon bevor ich eine FB-Seite erstellt habe.
Aktuell ist die Seite super um uns Nachrichten zu senden.
Ist ein handliches Kommunikationstool und wir müssen keine Mailadresse öffentlich machen.

Wie ihr alle bemerkt haben müsst, ist es nicht an ein Like der Seite gebunden, dass ihr uns schreiben könnt.
Das lassen wir wohl auch so.
Wären wir übertrieben scharf auf Likes, würden wir euch zwingen die Seite zu liken um uns Nachrichten senden zu können.
Was jetzt auch nicht heisst, dass wir uns nicht über Likes freuen würden.

So..habe fertig.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit. Geniesst die Festtage!

News

Na, ihr Pimmler..

Ein Schneemann zum anderen: „Lustig.. ich rieche auch Karotten.“
..was? ich finde den witzig.

Jahresende rückt näher.
Wir hätten ja bis Januar warten können von wegen Neuerungen.
Aber das ist etwas für strukturierte Unternehmungen und nicht für BBP.
Wir sind jetzt ein wir.
..was ich eigentlich schon erwähnt habe.

Neben der neuen Aufmachung wurde die Frauenquote auf 50% erhöht.
..fair oder?
Dem Blog haben einfach ein paar Titten gefehlt.
..Sex sells ndso. Du weeeisst.

Gina ist gut gestartet und scheint bereits erste Sympathiepunkte gesammelt zu haben. .
Bis sie eine gute Idee liefert, wird sie aber vorerst wieder in den Keller gesperrt.
Nein im Ernst, als Duo sind uns viele Türen geöffnet und auch organisatorisch wird einiges vereinfacht.
Weiter haben wir jetzt eine eigene Domain.
Danke an den Anonymen Sponsor!

Unsere Facebookseite wird seit heute ebenfalls von uns beiden unterhalten.
Wenn wir es nicht vergessen, werden wir Einträge versuchen mit unseren Tags zu versehen.
Ginafay (GF)
Wotsefak (WSF)
Falls ihr da noch nicht vorbeigeschaut habt, dürft ihr das gerne jetzt nachholen.
..für die 3, 4 Leute die nach Autogrammkarten von mir gefragt haben – habe da endlich was gebastelt für euch. Auch wenn ich das noch immer nicht verstehen kann. 

Ich glaube, das waren alle für euch mehr oder weniger relevanten News.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

Auch dummes sollte mal zu was gut sein

Na, ihr Pimmler..

Willkommen zurück oder herzlich willkommen in meiner Welt.
Die Marzipantorte unter den Blogs.
Mit extra Zuckerguss für Diabetiker.
Die ideale Ergänzung zu Antibiotikatherapien.
Die Anlaufstelle für Langeweile aufm Klo.

Big Bear Planet by Wotsefak

Die Heimat von aus marketingtechnischen Gründen eingebauten Flachwitzen und pseudointellektuellem Phrasengedresche.

Lasst uns gemeinsam verblöden!
Und darauf spendiere ich euch einen Witz.

Sitzt ein Nashorn auf einem Baum und strickt eine Pizza.
Kommt ein Polizist vorbei und ermahnt ihn: „Sie da oben! Hier darf man nicht fischen!“
Sagt das Nashorn: „Macht nichts, bin mit dem Auto hier.“

Na?
Knaller! Nicht?
Gewisse Dinge sind einfach so unsinnig und dämlich, dass sie schon wieder witzig sind.

Und wenn wir gerade bei unsinnig und dämlich sind, wie gehts euch so?
..fies?

Kennt ihr auch so richtig schlechte Witze?
Ich meine so richtig, richtig schlechte.
So ganz miese.
Richtig bescheuerte.
Kennt ihr?
Schickt die mir!
Vielleicht schafft es der eine oder andere in einen Artikel hier.
Und vielleicht gibt’s eine Belohnung für den- oder diejenigen von denen die Witze stammen.
..ich fände es voll doof, hier gleich von einem Wettbewerb zu sprechen.
Aber es ist halt schon sowas wie ein Wettbewerb.

Was gibt’s zu gewinnen?
Eventuell iTunes bzw. Google Play Store Gift Cards.
Oder eine Milchschnitte.
Hab mich da noch nicht festgelegt.

Also kramt eure dümmsten Witze raus und ab damit in mein Postfach!
Oder ihr geht auf meine zierliche, süsse Facebook-Seite und hinterlasst ihn dort.
Und wenn ihr schon da seid, liket das Ding doch gleich.
Das ist wirklich ungemein wichtig für mein Ego!
..strategisch wärs wohl gescheiter, nur diejenigen die über Facebook laufen in die Verlosung reinzunehmen.

Aber ich habs nicht so mit schlau.
Ich eröffne ja auch erst eine offizielle Big Bear Planet – Facebook-Seite, nachdem mein Blog schon ohne das ein kleiner Selbstläufer wurde.
Ein Hoch aufs keine Peilung haben!

Trotz der Abschweifung nicht vergessen was ihr zu tun habt.
..das ist keine nette Bitte sondern ein Befehl!

Danke fürs mitmachen.
Bis die Tage.

Hier Witze abliefern.

Oder über das Formular.


Wichtige Info an meine Leser aus Deutschland, Österreich, Thailand und Frankreich:
..ja ich hab Leser in Thailand.
Allfällige Gewinne sind auf Schweizer Stores beschränkt!
Tuts mir leid…

Kaffeeklatsch mit Wotsefak #2

Foto-1
Hmm..
Facebook ist irgendwie der geschlossene Park einer Psychiatrie und Twitter ist mehr so SMS für Grenzdebile.
Heisst soviel wie, ich mag beides. Finde aber auch beides von Zeit zu Zeit scheisse.
Letztendlich ist Facebook und Twitter halt auch nur das, was du daraus machst.

Foto-4
Naja..jedem das Seine. Meins ist das nicht.
Und Falls du ein Verfechter von dieser Tradition bist, überspring ruhig den Rest der Antwort.
Ich mag weder diese „Guggenmusik“ noch das Verkleiden und schon gar nicht die Leute, die einmal pro Jahr aus ihren Löchern gekrochen kommen und nichts besseres zu tun haben, als sich wie die grössten Idioten zu benehmen.

Foto-2
Danke. Freut mich dass dir diese Beiträge gefallen haben.
Ein Thema muss mich halt echt packen und mir eine Weile im Kopf rumschwirren. Wenn ich mich also nicht mit etwas auseinandersetze, werde ich auch nicht darüber schreiben. Und das kommt halt nicht so übertrieben oft vor.
Aber wenn du denkt, du hättest da was das mich interessieren könnte, immer her damit!

Foto-3
Ok.
Danke, dass du meinen Blog gelesen hast..?

Auch Fragen oder Anliegen?
Hier:

Von Tanke, Weltveränderung und interruptus ohne Coitus

lass mich

..kurz deine Zeit verschwenden.

24.12.2013, 23.44 Uhr, ich stehe an der Tanke.
Warum?
Warte auf es wird nicht weniger kompliziert
Aber warum an der Tanke?
1. ich mag Tanken.
2. ist so ein Hobby von uns.
3. warm ist’s

Stehe also hier rum und habe mich entschieden zu warm angezogen.
Sie ist wie immer etwas später dran.
Torkelt sich immer auf, wenn wir uns treffen und Zeit einteilen ist nicht ihre Stärke.
..aber ist ok. Passt schon

Spätestens jetzt sollte klar sein, ich verfasse diesen Artikel aus reiner Langeweile.
Befürchte, es wird hier nichts gescheites mehr bei rumkommen.
..viel anderes seid ihr euch ja auch nicht gewohnt von mir

Versuchte mich mit Twitter abzulenken.
Da werden zur Zeit aber nur Christbäume gepostet.
Weil einer wie der andere aussieht, hat mich das nicht sonderlich stimuliert.
Hab auch Facebook eine Chance gegeben.
Mehr als „Ok, alle wünschen hier schöne Festtage“ war da auch nicht drin.
Kurz ein paar Nachrichten gecheckt um sie dann doch nicht zu lesen.
Benachrichtigungen abgearbeitet, nur um festzustellen, dass ich nur zu scheiss Parties, Spielen und „Like diese Seite“ eingeladen werde.
..keiner liked meine Beiträge mimimi

So bin ich also in diesem Beitrag gelandet.
Gibt schlimmeres um die Zeit totzuschlagen.

Und ein weiterer, grandioser, weltverändernder Post erleidet ein abrubtes Ende.
..den Grund könnt ihr euch selber ausdenken

PS: ich wünsche, dass ihr auch so zufrieden seid wie ich gerade.