Von kleinen Hoden, 1 Bückstück reicht völlig aus, Bowlingbahnen sind böse und ich bin Schuld!

Na, heute schon gewichst?

Und diese Frage lassen wir jetzt schön brav, unkommentiert in der Leere schweben.
Ich wollte eigentlich was über den ICF schreiben. Die angeblich jungen Muslimen, ihren Wertekanon um die Ohren klatschen, zwecks Missionarsarbeit.
Hab mich schon gefreut.
Mediengenerierter Glaubenskonflikt.
Stoff zum zerreissen und auch noch auf den Haufen zu kacken!

Mich überkam dann aber relativ schnell der verdacht, dass das ganze nur ein verkümmerter kleiner Hoden ist, der in Form einer Schlagzeile einen auf dickes Ei machen will.
So ne Thematik generiert Aufmerksamkeit.
..hat funktioniert.
Und es passt ja gerade so wunderbar ins Fahrwasser, welches die Medien eingeschlagen haben um über den IS mit allen optionalen Begleitthemen zu berichten.

Wenn ich gerade beim IS bin. Das Bückstück von Erich Gysling, dass so n Nahost Experte, war äusserst ausser sich.
Wegen einem kopflosen Monster.
Nein, nicht ihr Mann!
..glaube ich zumindest.
Wegen der Dekoration eines Einkaufszentrums.
Der Halloween-Dekoration eines Einkaufszentrums.
Da hält ein Monster, einen abgetrennten Kopf in der Hand.
Den Fotos nach zu urteilen, ist die Deko ziemlich lieblos und eher erbärmlich, fast schon billig.
Aber nicht deswegen war sie erhitzt.
Das Bild hat in ihr Assoziationen zu einem Enthauptungs-Video des IS hervorgerufen.
Kurz: die Tante hat reklamiert, die Deko ist weg.
..soll mal noch einer behaupten, dass man alleine nicht mehr Macht haben kann, als eine Vielzahl von Menschen.

Ich überlege mir gerade, ob ich ein paar Bowlingbahnen in meiner Umgebung dicht machen lassen soll.
Denn immer wenn ich Bowlingkugeln sehe, muss ich an Columbine denken und das macht mich dann traurig.
Lasst und Bowlingzentren verbieten!!

Über all das wollte ich eigentlich gar nichts schreiben.
Genauso wenig darüber, dass man in Spanien keine Politiker mit Torte beschiessen darf, wenn man nicht scharf auf 3 Jahre Knast ist.

Ursprünglich wollte ich nur zu ein paar Vorwürfen Stellung nehmen.
In teilweise nicht nettem Wortlaut wurde mir vorgeworfen ich sei vulgär, beleidigend, betreibe Propaganda, verdrehe Fakten und berichte immer nur meine Sicht ohne Rücksicht auf andere Perspektiven.
..Schuldig im Sinne der An.. Moment.
Ich nehme natürlich jegliche Mitteilung die einen Bezug auf meinen Blog hat ernst.
Auch die Handvoll Spa.. Menschen, die mich unter anderem auf das eben aufgelistete aufmerksam machen wollten.

An diese netten Menschen.
Ich möchte mich nicht darüber auslassen, dass sie mit ihren aus der Mailadresse hervorgehenden Namen, alle die wohl prädestiniertesten Mobbingopfer der Schulzeit waren. Mein Beileid sei ihnen gewiss.
Das wäre nämlich beleidigend und so etwas dulde ich auf meinem elitären, pädagogisch äusserst wertvollen Blog nicht.
Zumal sie meine Leser ja auch nicht als dümmlich und mich auch niemals als verzogenen, ungebildeten Bonzenflegel bezeichnen würden.
..alle die mich kennen, dürfen jetzt gerne kurz lachen.
Ich begrüsse es, dass sie mir ihre Meinung mitteilen.
Natürlich habe ich vollstes Verständnis dafür, dass sie meine Art nicht verstehen können.
Dafür können sie nichts. Die Natur ist unergründlich. Es haben leider nicht alle die gleichen Voraussetzungen um durch ihr Leben zu gehen. Ihr Handicap ist nicht ihre Schuld.
Bleiben sie stark. Lassen sie sich nichts anderes einreden.
Weiter möchte ich noch beteuern, dass während des Verfassens keines einzelnen Beitrages, jemals ein Kind zu Schaden gekommen ist.
Was ich leider von Haustieren und Salatgurken nicht behaupten kann.
Als Fazit werde ich mir ihre Anregungen als Anlass nehmen, meine Umgangsformen und die nur spärlich vorhandene Neutralität auf meine Blog zu überdenken.

..einen Scheiss werde ich!

Meine Leser sind super. Ich mag euer Feedback. Wirklich!
Ab und zu, zum Glück eher selten, verirren sich aber irgendwelche Deppen die mein Postfach wohl mit der Kommentarspalte einer Onlinezeitung verwechseln.
Nur zu.
Auch wenn die wohl nicht realisieren, dass ich über sie lache.
Ich tu es.

Das wars bis dato.
Tschüss

Advertisements

Gib deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s