Prolog (Das Leben und Ben)

Wie erklär ich dir das jetzt am besten?

Das hier wird eine nicht biografische Biografie …?

Schau mal, es ist so; alles was im Folgenden erzählt wird ist frei erfunden.

Schauplätze, Personen, Gegebenheiten usw. alles aus der Nase gezogen.

..vielleicht.

Überschneidungen mit realen Personen etc. können rein zufällig sein.

..können. 

 Lass es mich so erklären; wenn mich jemand fragt, ob diese Geschichten aus meinem Leben stammen, werde ich ihm die Frage vermutlich nicht beantworten. So einfach.

Wer mich kennt, weiss wohl, was jetzt aus meinem Leben gegriffen ist und was nicht.

In diesen Geschichten dreht sich alles um … ich nenne ihn Ben. 

Ben und das Leben. Das Leben und Ben.

Ich habe echt keine Ahnung, wie ich eine Geschichtensammlung zusammenfassen soll, die ich noch gar nicht geschrieben habe.

Hab ich noch was vergessen?

..ich glaube nicht.

Dann viel Spass beim Lesen.

 Hier gehts zum ersten Kapitel

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Prolog (Das Leben und Ben)

Kommentare sind geschlossen.