Na, ihr Pimmler..

Untragbar, aber die Grundsatzfragen der ethischen Vertretbarkeit, geistig dislozierter Ergüssen werden weiterhin nicht ganz geklärt werden können.

Hakuna matata und Servus, zu einer weiteren Episode von keine besseren Ideen!
Die Wotsefak kommentiert wildfremde Kommentare Show.

Und los!


Zwei Gedanken.
#1 Mir fällt gerade kein Szenario ein, in dem man aus der Schweiz flüchten müsste, weil es in irgendeinem anderen Land noch sicher wäre.
#2 Sie haben eine komische Ansicht, was „Grosszügigkeit“ sein soll.


Wer ist dieser kleine Mann?
Würde den gerne mal treffen.
Und was hat der denen gezeigt?

Übrigens sind es nur halb soviel Milliardäre in der Schweiz.
Weiss ich von der NZZ.
Die wissens vom Bilanz.
..alles Lügenpresse, ich weiss.



Die Linken sind die neuen Nazis?
..der war gut.



Stimmt! ..der fehlt gerade noch.



Spätestens jetzt sollte man Aluhut-Aktien kaufen!


Das nennt man nicht Ethnozid, sondern Weiterentwicklung.
Die Schweiz entstand aus Kulturvermischung.
..kenn deine Geschichte, bevor du sie vertreten willst.



Dann fickt doch einfach mehr!
..wenn eine Rasse ausstirbt, wenn wir den Schweizer mal etwas wiederwillig so nennen wollen, weil sie sich nicht vermehrt, dann ist sie selber schuld.
Darwinismus mein Freund. Darwinismus.



Keine Angst.
Bis dahin sind die Schweizer ausgestorben.
..lässt sich durch völlig falsches Benchmarking von debilen Kackbratzen beweisen.



Schon ok.
..gewisse Gene sind einfach nicht geschaffen für diese Welt.


Gute Nacht.
..träum was schönes.



Ernsthafte, junge Musiker?
Sprungbrett für ihre Karriere?
Wir reden schon vom ESC, der sich über die Jahre selbst pervertierten Veranstaltung und nicht von der Funktionstaste auf der Computertastatur?

Werbeanzeigen